Ich liebe es, Dinge aus verschiedenen Perspektiven zu sehen. Unterschiedliche Blickwinkel bewusst einzunehmen. Anders zu schauen. Auf die Variablen der Welt, die vielen Pluralitäten.

Veränderung mit Schönheit zu verbinden. So auch meine Ansichten auf Blumen, die es ermöglichen, sie bei der Metamorphose zu betrachten. Ich kann sie erst dann auf den Kompost bringen, wenn sie wirklich auseinander fallen (oder stinken) und ich wenigstens ein Foto von ihnen während ihres Veränderns gemacht habe.

Horst Janssens Amaryllis-Projekt hat mich als Jugendliche so sehr begeistert. Noch heute berühren mich seine Bilder und scheinen durch meine Fotografien hindurch.


#fading #schönheitvonveränderungen

Advertisements